Die Stadt Wien sucht ab jetzt Lehrlinge für 11 unterschiedliche Berufe. Wer aufgenommen wird, kann sich auf einen spannenden und abwechslungsreichen Job in einem krisensicheren Unternehmen mit vielen Extras freuen.

13. Jan. 2014PrintArtikel senden

Jessica (16) schraubt an einem Lkw-Modell. Sie ist seit einem Jahr Kfz-Lehrling bei der Stadt Wien. „Früher habe ich gern bei meinem Moped herumgebastelt. Dann hat mich meine Mama draufgebracht, dass ich mich ja für eine Kfz-Lehre bei der Stadt Wien bewerben kann. Das habe ich auch gemacht.“

Ausbildung mit Extras

Beim Bewerbungs- und Motivationsschreiben hat sie sich bemüht. Schließlich landen jedes Jahr rund 2.500 Bewerbungen bei der Stadt. Wien ist als verlässliche und krisensichere Arbeitgeberin bekannt. Die Lehrlinge erwartet eine spannende und vielseitige Ausbildung. Bürokaufleute wechseln regelmäßig die Dienststelle und lernen so unterschiedliche Bereiche kennen.

Zusätzlich gibt es zahlreiche Weiterbildungsangebote. Jessica macht beispielsweise nebenbei die Berufsmatura. Auslandsaufenthalte sind ebenfalls möglich. Für besondere Leistungen winken Prämien.

Du bist interessiert?

In erster Linie nimmt Wien Bürokauffrauen und Bürokaufmänner auf. Aber das ist nicht alles. Für 2014 werden Lehrlinge für folgende Jobs gesucht:

  • Archiv-, Bibliotheks- & Informationsassistentin bzw. Archiv-, Bibliotheks- & Informationsassistent
  • Bürokauffrau bzw. Bürokaufmann
  • Chemielabortechnikerin bzw. Chemielabortechniker
  • Einkauf
  • Entsorgungs- und Recyclingfachfrau bzw. Entsorgungs- und Recyclingfachmann
  • Informationstechnologie-Technikerin bzw. Informationstechnologie-Techniker
  • Konditorin bzw. Konditor
  • Kraftfahrzeugtechnikerin bzw. Kraftfahrzeugtechniker
  • Pharmazeutisch-kaufmännische Assistenz
  • Tischlerin bzw. Tischler

Der richtige Beruf

Du weißt noch nicht genau, welcher Beruf für dich der richtige ist oder was eine pharmazeutisch-kaufmännische Assistentin bzw. ein pharmazeutisch-kaufmännischer Assistent macht? Dann hilft dir vielleicht der AMS-Lehrlingskompass weiter. Auch der BerufsInformationsComputer hat Infos zu 1.500 Berufen.

Ab jetzt bewerben!

Bewerbungen sind ab sofort möglich. Achte auf ein perfektes Bewerbungs- und Motivationsschreiben. Wenn du damit punktest, lädt dich die Stadt zu einem Aufnahmetest ein. Neben Wissensfragen etwa in den Bereichen Deutsch und Mathematik ist auch Know-how über deine mögliche zukünftige Arbeitgeberin, die Stadt Wien, gefragt.

Hast du den Aufnahmetest bestanden, wirst du zum Bewerbungsgespräch eingeladen. Bei uns findest du Tipps, wie du punkten kannst. Wenn dann alles gut geht, startet deine Lehre im August 2014.

Infos

Stadt Wien sucht Lehrlinge
Stadt Wien Lehrlingsinfos
AMS-Lehrlingskompass
BerufsInformationsComputer