Workshops, Proberäume und Band-Wettbewerbe: Das KUS-soundproject richtet sich an BerufsschülerInnen, die Musik-Erfahrungen sammeln wollen - egal ob Rock, Pop oder Hip Hop.

Musik ist dein Leben? Du würdest gerne mal wie die großen Stars die Bühne rocken? Dann bist du beim soundproject des KUS-Netzwerks goldrichtig. Das wartet nämlich mit einem Riesen-Angebot für BerufsschülerInnen auf. 

  • Zwei voll ausgestattete, kostenlose Proberäume in der BS Längenfeldgasse 13-15. Dort kannst du nach Anmeldung montags, dienstags und donnerstags zwischen 16 und 20 Uhr mit deiner Band oder auch alleine Gas geben.

  • Workshops in der soundgarage, ebenfalls in der BS Längenfeldgasse 13-15. Der Besuch lohnt sich, wenn du dich am Schlagzeug austoben oder lernen willst, wie man einer E-Gitarre knallharte Riffs entlockt. Bei den Terminen kannst du nicht nur unterschiedliche Instrumente und Stilrichtungen kennenlernen, sondern auch Gleichgesinnte treffen. Geleitet werden die Workshops von professionellen TrainerInnen aus der jeweiligen Musikszene.

  • Der jährlich stattfindende Band- und Musikwettbewerb KUS-soundcontest. Die 15 besten KünstlerInnen bzw. Bands gewinnen einen Tag im Tonstudio und einen tollen Liveauftritt, etwa in der Arena Wien. 

Die Konkurrenz abchecken

Wenn du wissen willst, wie so ein KUS-soundcontest abläuft, solltest du am 25. April in der BS Längenfeldgasse vorbeischauen! Dort findet nämlich das diesjährige Finale statt. Die drei besten KünstlerInnen aus den Bereichen HipHop, Gesang und Band gewinnen Pokale und Geldpreise.

Infos

KUS-Netzwerk
KUS-soundproject

KUS-soundcontest

25.4.2013, ab 18 Uhr
Festsaal der Berufsschule Längenfeldgasse
12., Längenfeldgasse 13-15
Eintritt frei!

wien.at inwien.at CLUB WIEN wienwillswissen.at