Private Fundstücke, Teile aus Oma-Kästen und Kostbarkeiten von Londoner und Pariser Flohmärkten: Diese Secondhand-Mode hat nichts mit muffigen ausrangierten Klamotten zu tun. Bei „Fräulein Kleidsam“ sind die Stoffe hochwertig und die Schnitte individuell.

Sogenannte Vintage-Mode ist hier zu haben. Vintage sind Stücke aus einer älteren Kollektion einer Designerin bzw. eines Designers oder Mode, die auf „alt“ getrimmt ist. Im Vintage-Look können natürlich auch Frisur oder Make-up sein. Zum Beispiel Seitenscheitel und Locken oder weiche Wellen, Bob mit Wasserwellen oder ein Bananendutt.

Mit diesem Styling sind bei diversen Events unter anderem Scarlett Johannson, Jennifer Lopez oder Heidi Klum aufgetreten. Auch Katy Perry zeigt sich am liebsten im Vintage-Stil. Und Stars wie Kate Hudson oder Lindsay Lohan lieben es, auf Flohmärkten zu stöbern. Besondere Einzelstücke, die nicht jede/-r hat, wer will das nicht?

„Fräulein Kleidsam“

Genau diese Ware findet sich auch bei „Fräulein Kleidsam“. Dahinter steckt übrigens die flohmarktbegeisterte Ursula Wagner. Ihre Kleidungsstücke findet man einerseits im Internet andererseits in der Galerie Abendstern im vierten Bezirk. Hier finden auch verschiedene Shopping-Events statt.

Wer eine Party im Stil der früheren Jahrzehnte plant oder zu einer eingeladen ist, hat hier übrigens beste Chancen, etwas Passendes zu finden. Allerdings sind die edlen Schuhe, Kleider und Accessoires zu schön und zu teuer, um sie nur ein Mal zu tragen. Vor allem Schuh-Fashionistas werden bei „Fräulein Kleidsam“ ihr Glück finden.

wien.at inwien.at Club wien.at wienwillswissen.at